SSI Scooter / DVP Diving - € 149.-

Schwerelos durchs Wasser gleiten wie ein Pfeil, den betauchbaren Bereich vergrößern und altbekannte Seen neu entdecken.

Das SSI Scooter / DPV Diving Programm bietet sowohl Freedivern als auch Gerätetauchern die Möglichkeit, ohne große Anstrengung weitere Strecken zurück zu legen.

 

Kursinhalt

Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Tauchens mit einem U/W Scooter
Überlegungen zur Ausrüstung
Richtige Verfahren für Bestimmung des Umkehrpunktes, Ausfall des U/W Scooters, Ab-und Aufstiege
Techniken zur Vermeidung einer Schädigung der empfindlichen aquatischen Lebewesen
Ein-und Ausstiegstechniken mit einem U/W Scooter

Die Ausbildung wird mit dem kleinen reisefreundlichen Unterwasserscooter AquaProp der Firma Bonex durchgeführt.

 

Das ist alles drin

  • Eine Schwimmbadeinheit
  • Zwei Freiwassertauchgänge in heimischen Seen
  • Digitale SSI-Zertifizierung (D-Card)
  • Flasche, Blei
  • Leihgerät Scooter
  • Individuelle Kurstermine und flexible Kursgestaltung
  • Kleine Kursgröße (max. 2 Teilnehmer)

 

Das wird vorausgesetzt

  • Mindestalter 12 Jahre
  • von 12-18 Jahren die Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten
  • SSI Open Water Diver oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Tauchorganistation
  • Tauchausrüstung (kann auf Wunsch kostengünstig bei uns ausgeliehen werden)

 

Optional zubuchbare Leistungen

  • C-Card (Brevetkarte) in gedruckter Form (€ 9,90) – für Clubmitglieder kostenlos

 

Über die genauen Modalitäten, Termine, erforderliche Atteste usw. klärt Dich Dein Tauchlehrer gerne bei einem telefonischen oder persönlichen Gespräch auf.

 

Weitere Informationen über SSI Scooter / DVP Diving findest Du hier. Das Anmeldeformular zum SSI Scooter / DVP Diving Kurs findest Du hier (PDF).

Melde Dich noch heute bei Scuba Schools International (SSI) an.